Faerûnpedia
Advertisement

Die Siebzehn Zeichen liegen am südlichen Abhang hinab vom See Weg und einen Tagesritt von Purskul an der Südlichen Gabel. Es handelt sich um einen Steinkreis aus siebzehn Monolithen, auf einem niedrigen Hügel zwischen den beiden Handelswegen. Das Gras innerhalb des Rings ist immer von gesundem Grün. Alle Reisende, welche im Inneren des Kreises übernachten, werden nicht von Tieren belästigt und fühlen sich stets erfrischt. Druiden glauben, dass dies ein aktiver Ort von Silvanus und anderen Naturgöttern ist.

Quellen[]

Advertisement