FANDOM


Occidian war eine Elfenstadt vor den Kronenkriegen und zu ihrer Zeit das Zentrum elfischer Musik und des Tanzes im ganzen Norden Faerûns. Die Stadt wurde -24400 TZ zerstört[1], als eine riesige Orkhorde über weite Teile des Nordens hereinbrach. Die Orks konnten die nördlichen Ebenen überrennen und drangen bis in die Wälder ein. Viele Zirkel an elfischen Hochmagier verbanden ihre Kräfte mit ihren Brüdern und Schwestern vom Turm in Occidian. Als die Orks die Stadt dennoch überrannten und den Turm vernichteten, wurden auch die Magier anderer Städte in einem magischen Rückstoß vernichtet, darunter auch die Magier von Sharlarion[2]

Quellen Bearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. Brian R. James (2007). The Grand History of the Realms, S. 10. Wizards of the CoastISBN 0-7869-4731-4.
  2. Elaine Cunningham (März 1999). Evermeet: Island of Elves, S. 140-141. TSR, Inc.ISBN 0-7869-1354-1.

LiteraturBearbeiten

Romane

3. Edition

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.