Fandom



Eltab der Lord der Versteckten Ebene ist ein mächtiger Dämon, welcher seit Jahrhunderten für Chaos und Unruhe in den östliche Bereichen Faerûns sorgte.[1]

GeschichteBearbeiten

Eltab wurde vor langer Zeit von Dämonenbändigern des Reiches Narfell beschworen, als sich der Krieg zwischen Narfell und Raumanthar dem Ende neigte. Eltab führte alsbald eine Invasionsarmee nach Rashemen und herrschte über das Land für mehrere Jahrzehnte nach dem Fall von Narfell selbst. Schließlich gelang es den Hexen von Rashemen, den Wychlaran, ihn zu bezwingen und einzusperren. Vor zwölf Jahrhunderten wurde er jedoch von Anhängern Myrkuls befreit und half dabei die Theokratie von Eltabranar in der östlichen Shaar zu errichten. Er hatte seinen Anteil an der Schlacht von Thazalhar, als die Roten Magier die Herrschaft des Gottkönigs von Mulhorand abstreiften. Er wurde dann erneut eingesperrt, nachdem es den Magier nicht gelang ihn zu bannen. Diesmal war sein Gefängnis unterhalb von Eltabbar, der neu errichteten Hauptstadt von Tay. Doch nach Jahrhunderten der Gefangenschaft ist er nun wieder frei. Er plant seine Rache an den zahlreichen Feinden und nutzt als Basis die einst von den Narfell erbaute Zitatelle der Beschwörer im heutigen Impiltur.[1]

VerbündeteBearbeiten

Für einige Jahrhunderte diente ihm der mächtige Balor Wendonai als sein Botschafter auf Faerûn[2]

Quellen Bearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Eric L. Boyd, Ed Greenwood (Mai 2007). Volo's Guide Demon cults of the Realms, Dragon #355, S. 71. Paizo Publishing, LLC.
  2. Richard Baker, Ed Bonny, Travis Stout (Februar 2005). Lost Empires of Faerûn, S. 54-55. Wizards of the CoastISBN 0-7869-3654-1.

LiteraturBearbeiten

Magazine:

3. Edition:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.