Fandom


Corm Orp ist eine kleine, von Halblingen dominierte Siedlung in den Westlichen Herzlanden und direkter Nachbarschaft zu den Zhentarim von Darkhold.[1]

Regierung und PolitikBearbeiten

Der Bürgermeister der Stadt war in den 1370ern jedoch ein Mensch und auch die Miliz der Stadt wurde von dreißig Menschen unterstützt. Diese trugen Kettenhemden und waren druch grüne Fellstreifen am Rechten Arm und der linken Hüfte erkennbar. Außerdem bestand die Miliz aus dreißig bis vierzig weiteren Halblingen, deren Identität jedoch geheim war.[1]

Ein solcher Halblingsort in Nachbarschaft zu Darkhold weckte Misstrauen und Gerüchte über heimliche Abkommen zwischen dem Ort und den Zhentarim hielten sich hartnäckig. Sie offen zu äußern war jedoch der beste Weg sich Ärger einzuhandeln. Es hieß zumindest, dass die Zhentarim im Austausch für Schutz von Corm Orp Informationen über Handelskarawanen und allerlei Vorkommnisse im Einflussbereich der Stadt erhielten.[1]

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Rand Sharpsword: More of the Western Heartlands!. Abgerufen am 18.10.2008. (Internetartikel, Englisch)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.